Büro Königstrasse 19

Umau und Sanierung eines Büro- und Geschäftshauses mit Aufstockung des Dachgeschosses.

Das 5-geschossige Gebäude wurde 1910 im Auftrag der Salamander AG auf der Königstraße, Stuttgarts Hauptflaniermeile, erbaut. Es handelte sich um einen historischen Jugendstilbau mit einer ehemals ausgeprägt ornamentierten Fassade, die beim Wiederaufbau nach dem Krieg nicht wieder hergestellt wurde.

Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wurden die originalen Proportionen der Fassade wieder aufgenommen, neu interpretiert und der Rythmus der Fassade wieder stärker betont.

Die Aufstockung des Dachgeschosses als Staffelgeschoss erfolgte aus statitsichen Gründen als Stahlkonstruktion.

Kö19_02
Kö19_06