CS 46 I 48

Umnutzung und Sanierung von zwei denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshäusern in der Calwer Strasse in Stuttgart.

Das Baujahr beider Gebäude ist nicht bekannt, sie stehen jedoch wie die benachbarten Giebelhäuser als Ensemble, das seine Ursprünge bis ins 15. Jhdt. zurückverfolgen kann, unter Schutz.

Im Rahmen der Umbaunaßnahmen wurden Gastroflächen in Ladenflächen zurückgeführt, Modernisierungsmaßnahmen ergriffen und historische Elemente wie Klappläden und Sprossenfenster wieder aufgenommen.

Blosswelt-28a

Blosswelt-1a

Blosswelt-13

DSC_4737a