Calwer Passage

Mixed Use

©ingenhoven / ATCHAIN

Ausgewählte Projekte. 

190312_Fassade_Ansicht_Böblingerstraße

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Ladeneinheit und Tiefgarage.

8_4_-_Foto_PS.jpg

Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage.

Schwebende Geschossplatten mit auskragenden Terrassen bestimmen den gläsernen Baukörper.

 

In Form eines Winkelbausteins verzahnt sich dieser mit dem Grundstück in Hanglage und bietet eine fantastische  Aussicht auf den Stuttgarter Talkessel.

Entwurf eines Einfamilienhaus in einzigartiger Lage an der Gänsheide

Der Baukörper der modernen Villa wird durch zwei verschobene Kuben gebildet, die ein offenes Atrium umhüllen.

 

Gelegen ist das Gebäude in einem weitläufigen parkähnlichen Grundstück mit einem für Stuttgart nicht ungewöhnlichen alten Sequoia-Baum.

15_1 - Photo.JPG
VL_004.jpg

Umnutzung und Sanierung einer denkmalgeschützten Villa in ein Schulungszentrum.

Das repräsentative Gebäude wurde 1921 von den Architekten Schlösser und Weirether für Max Levi, den Mitinhaber der Schuhfabrik Salamander, als Wohnhaus erbaut.

Mit ihren großzügigen Anlagen, den herausragenden Stilelementen und der weitläufigen Parkanlage prägt die Architektur dieser Villa. 

48_22 - Foto.jpg
Calwer Passage

Im Rahmen des Neubaus des Bürokomplexes Rotebühlstrasse/ Calwerstrasse stellt sich die spannende Aufgabe einer konzeptionellen Neuinterpretation und Fortführung der einzigartigen denkmalgeschützten Ladenpassage im Herzen der Calwer Strasse.

Durch den Neubau wird die Passage bis zur Lange Strasse durchgesteckt und bietet neue Durchlaufnutzungen.

Besondere Schwerpunkte sind die Fügung zwischen Neu und Alt, die Weiterentwicklung der bestimmenden Gestaltungselemente wie der Passagenboden und die Ladenfassaden und einer denkmalgerechten Aufarbeitung des Bestands.

Kontakt.

0908moerikestr_071babs2.tif
20200127_Logo-schwarz.tif

Kronenstraße 15 

70173 Stuttgart

 

info@tennigkeit-fehrle.de

 

Tel:   0711.997 990 9 - 0

Fax:  0711.997 990 9 - 33